Erntedankfest

Hintergrund und Termine bis 2019

Hintergrund

Das Erntedankfest ist eines der ältesten Feste des Christentums, bei dem Gott für die Gaben der Erde und die Fülle an Früchten und Nahrungsmitteln gedankt wird. Es wird dabei daran erinnert, dass es nicht allein in der Macht der Menschen liegt, über genügend Nahrung zu verfügen.

Da in früheren Zeiten über 90% der Menschen auf dem Land lebten und diese im hohen Maße von der eingbrachten Ernte abhängig waren, war der Erntedank einer der wichtigen Gedenktage im Jahr. Schon aus vorchristlicher Zeit sind ähnliche Bräuche und Feste bekannt, wobei das uns heute geläufige, christliche Erntedankfest, das seit dem 3. Jahrhundert belegt ist, wohl auf die Traditionen der römischen Religionen zurückgeht.

Da der Zeitpunkt für das Einholen der Ernte von den Wetterbedingungen abhängig ist, fiel der Feiertag im Mittelalter wie auch heute stets auf ein anderes Datum. In der katholischen Kirche ist das Erntedankfest dabei auf den ersten Sonntag im Oktober festgelegt, während die evangelischen Kirchen den ersten Sonntag im Oktober lediglich als Empfehlung sehen und regional von diesem Datum abweichen können.

Das Erntedankfest wird heute in vielen Gemeinden mit regional unterschiedlichen Bräuchen gefeiert. Oftmals wird aus Weinreben oder Getreide eine Erntekrone geflochten und diese mit einem Korb voller Früchte an den Kirchenaltar gelegt. Mancherorts finden jährliche Prozessionszüge statt, deren Wagenschmuck und Motive historische Erntesituationen darstellen. Ein weiterer Brauch ist das Verbennen von Strohpuppen, die aus den letzten Ernteerträgen als Opfergabe im Feld dargebracht werden.

In den USA wird am vierten Donnerstag im November Thanksgiving gefeiert und damit an das Erntedankfest der Pilgerväter erinnert.

Status als gesetzlicher Feiertag

Erntedankfest ist kein gesetzlicher Feiertag.


2014So, 05.10.2014
vor 75 Tagen
2015So, 04.10.2015
in 289 Tagen
2016So, 02.10.2016
in 653 Tagen
2017So, 01.10.2017
in 1017 Tagen
2018So, 07.10.2018
in 1388 Tagen
2019So, 06.10.2019
in 1752 Tagen